Projektträger & Partner

Gesellschaft für Innovationsforschung und Beratung mbH

Die Gesellschaft für Innovationsforschung und Beratung mbH, Berlin ist seit 1990 beratend für Entscheidungsträger aus Politik und Unternehmen tätig. Neben der wissenschaftlichen Forschung zu bildungs- und arbeitsmarktpolitischen Themen ist ein wichtiger Schwerpunkt die Beratung und Unterstützung insbesondere kleiner und mittlerer Unternehmen. Der inhaltliche Fokus liegt dabei auf Themen der (regionalen) Innovationssysteme, des strategischen Managements sowie des betrieblichen Innovations- und Kooperationsmanagements.
Die Gesellschaft für Innovationsforschung und Beratung besitzt langjährige Erfahrung in der Durchführung von Maßnahmen zur strategischen Ausrichtung von Unternehmen, zum Innovations- und Technologiemanagement, zur Unternehmens- und Organisationsentwicklung sowie zum Wissensmanagement und Wissenstransfer. Durch die Verzahnung von Forschung und Praxis verfügt die Gesellschaft für Innovationsforschung und Beratung über besondere Expertise im Aufbau und Management von Innovationsnetzwerken. Darüber hinaus besteht der Zugang zu ausgewiesenen Experten, Wirtschaftsförderern und regionalen Akteuren, die systematisch in die Projektarbeit einbezogen werden.
Die Gesellschaft für Innovationsforschung und Beratung hat unter anderem seit 2011 vergleichbare Projekte in den Regionen Schwandorf, Nürnberger Land, Nordoberpfalz, Nürnberg und Mittelfranken erfolgreich durchgeführt und dabei bereits mehr als 70 kleine und mittlere Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Wettbewerbsposition unterstützt.

www.innovationsforschung.berlin

 

region-bayreuth

Regionalmanagement Stadt und Landkreis Bayreuth GbR – Projekt Zukunftscoach

Die Region Bayreuth ist in besonderem Maße vom demographischen Wandel in Nordostbayern betroffen. Schrumpfungs- und Alterungsprozesse sind in vielen Gemeinden der Region Bayreuth bereits Realität und werden sich weiter verstärken.

Mit dieser Entwicklung einher geht ein zunehmender Fachkräftemangel, der sich bereits in einigen Wirtschaftsbereichen deutlich zeigt und sich noch verstärken wird. Mit dem „Zukunftscoach” nehmen sich die Stadt und der Landkreis Bayreuth diesem Wandel an.

Neben der Sicherung talentierter Kräfte in der Region, liegen Arbeitsschwerpunkte des Zukunftscoachs in der Entwicklung einer Willkommenskultur und in der strategischen Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen bei der Bewältigung des demografischen Wandels. Hierbei bildet das Projekt PersoSTAR einen wichtigen Baustein.
Für Fragen und Anregungen steht Ihnen der Zukunftscoach Matthias Mörk gerne zur Verfügung.
Tel: 09 21 – 25 11 87
Fax: 09 21 – 25 11 49
matthias.moerk@stadt.bayreuth.de
www.region-bayreuth.de